Urs. Anton Becker
DER PROZESSMODERATOR. JURISTMEDIATOR SDMCOACH

KONFLIKTMANAGEMENT.

FESTSTELLEN. ORDNEN. HANDELN.

KONFLIKTANALYSE

Ausgangspunkt ist Ihre persönliche oder betriebliche Konfliktsituation. In der Konfliktanalyse stellen wir den Sachverhalt fest und betrachten ganzheitlich die Auswirkungen der Situation. Mit meiner Distanz zum Geschehen, meinem Wissen und meiner Erfahrung führe ich Sie zur Übersicht und zeige Ihnen verschiedene Lösungswege und Vorgehensweisen auf. Gestützt darauf entscheiden Sie sich für den Weg, den Sie Schritt für Schritt beschreiten wollen.

KONFLIKTINTERVENTION

Ausgangspunkt ist ein akuter Konflikt. Sie stehen unter Druck, brauchen Abstand und Unterstützung. Gemeinsam analysieren wir den Konflikt und definieren angemessene Sofortmassnahmen. Sie setzen diese um, selbständig oder mit spezifischer und qualifizierter Unterstützung.

MEDIATION

Mediation ist ein freiwilliges Verfahren der Konfliktbearbeitung. Als Mediator unterstütze ich die Konfliktbeteiligten darin, ihren Konflikt einvernehmlich zu lösen. Ich bin allen Parteien gleichermassen verpflichtet. Ich bin unabhängig und achte auf einen fairen Verlauf der Mediation. Sie ist vielseitig einsetzbar (Scheidung, Trennung, Erbsachen, Bauen).

Mediation führt in der Regel in sechs Schritten zum Ziel: 1. Mediation einleiten. Auftrag klären. Arbeitsbündnis schliessen.
2. Informationen sichten. Themen benennen und priorisieren.
3. Interessen und Anliegen offen legen und klären.

4. Den Geist öffnen. Schöpferisch sein. Optionen entwickeln.
5. Verhandeln. Abwägen. Einigung suchen.
6. Ergebnis schriftlich festhalten. Vereinbarung. Umsetzung.